· 

Packliste - die absolute Grundausstattung

Mit Bus braucht es wenig, um glücklich zu sein
Mit Bus braucht es wenig, um glücklich zu sein

    

Eine Freundin rief mich vor einiger Zeit voller Freude an, da sie in ein paar Tage ihren neuen Bus abholen wird und dann gleich ein paar Tage mit ihm unterwegs sein möchte. Die Frage war: was braucht es als absolute Grundausstattung, damit sie gleich loslegen kann? Ein guter Anlass, um die Liste auch gleich hier einzustellen: 

 

- Wasserversorgung: Falt-Kanister (in Ziehharmonika-Form) mit Einlaufstutzen

- Gasflasche 2,75kg, evtl. mit Schlauch

- Abwasser-Eimer

- Müllbeutel

- Panzer-Tape

- Klappstuhl und Tischchen zum draußen sitzen

- Schlafsäcke, bequeme Kleidung zum Schlafen

- Zahnbürste, -pasta, Handtuch, Seife

- ggfls. Medikamente

- Taschenlampe, Laterne und/ oder Kerzen (für draußen)

- Topf, Teller, Besteck, Trinkbecher

- Flaschenöffner, Korkenzieher, Kochlöffel

- Kiste mit Grundnahrungsmittel, wie z.B. Brot, Marmelade, Nudeln, Pesto, Kaffee, Tee, Milch, Zucker und Gewürze

- kühles Bier oder Wein

- ein gutes Buch, evtl. ein Spiel

   

That's it.

Achtung: manche wurden nach der Abholfahrt erst Jahre später an einem Strand wieder gesehen :-)). Die Gefahr, des nicht Zurück-Wollens, ist hoch!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0