alltäglich

alltäglich · 23. November 2019
Ich bin so dankbar, dass ich nach einem - wenn auch fast immer tollen - Seminartag nicht in ein Hotel-Zimmer muss, sondern in meinem Bus Entspannung, Achtsamkeit und Meditation pur erleben kann: beim Gemüse-Schneiden.

alltäglich · 10. März 2019
Zum Frühjahrsputz gehört neben der Reinigung auch auf jeden Fall ein Ausmisten und Neuorganisieren dazu.

alltäglich · 30. Dezember 2018
An Landstrom hänge ich sehr selten - auch wenn ich Kühlschrank, Standheizung an habe und ein paar Stunden am Laptop arbeite - und das ohne Solar-Panel. So geht es.

alltäglich · 28. November 2018
Die ungemütliche Seite des Herbstes kommt langsam hervor - Minusgrade in der Nacht, tagsüber maximal einstellige Temperaturen. Und trotzdem möchte ich auch jetzt den Bus auf keinen Fall mit einem Hotelzimmer tauschen!

alltäglich · 09. November 2018
befahren.leicht.achtsam ist mein Lieblingsplatz in München für ein Feierabend-Bierchen. Es ist in den Isarauen und dort gibt es bekanntlich keine Hausnummern. Und trotzdem kann ich meinen Standort auf 3m-Genauigkeit angeben - Dank what3words, dem genialsten Ortungssystem überhaupt, das auch noch eine tolle soziale Vision hat!

alltäglich · 31. Oktober 2018
Dauerregen ist für mich die größte Herausforderung beim VanLife. Man steht sofort im Regen, drinnen ist kaum Platz zum Trocknen der Klamotten ... . Und dennoch gibt es auch hier die schönen Momente.

alltäglich · 09. September 2018
Für mich bedeutet die Suche nach einem guten Stellplatz Vorfreude auf den nächsten Tag oder die nächste Tour. Ich stelle euch hier kurz meine Lieblings-Stellplatz-Suche Apps vor.

alltäglich · 26. August 2018
Schade, wenn auf Reisen Erlebnisse zu Statussymbolen werden und damit jeden echten, inspirierenden Dialog abtöten. Wie man dem entgegenwirken kann, kannst du in diesem Artikel lesen.

alltäglich · 23. August 2018
Hier gibt es eine Liste an Apps die ich für die Zeit unterwegs nutze. Alle anderen Urlaubs-, Reise- und Aktivitäten-Apps habe ich gelöscht.

alltäglich · 23. Juli 2018
Boah, du hast es gut - kannst am Meer im Liegestuhl arbeiten. Stimmt. Doch die Kehrseite: wie die Grenze ziehen? Wie auch in den Urlaubsmodus kommen, wo ich doch immer und überall arbeiten könnte?

Mehr anzeigen